Beglaubigte Übersetzungen

Was ist eine beglaubigte Übersetzung?

Eine beglaubigte Übersetzung wird von einer offiziell anerkannten Aufsichtsbehörde oder Regierung anerkannt und garantiert die Richtigkeit und Authentizität der Übersetzung. Im Gegensatz zu einer regulären Übersetzung wird eine beglaubigte Übersetzung von einem offiziell anerkannten Übersetzer durchgeführt und von einem Echtheitszertifikat begleitet, das die Übereinstimmung mit dem Originaldokument bescheinigt.


Beglaubigte
Übersetzungen sind insbesondere in rechtlichen oder offiziellen Situationen erforderlich, wie z.B. Einwanderungsverfahren, Hochschulzulassungen, Visumanträge, Verträge, Schuldokumente und andere ähnliche Dokumente.


Der beglaubigte Übersetzer ist dafür verantwortlich, dass die Übersetzung den Inhalt des Originaldokuments genau widerspiegelt, und das Zertifikat ist eine Garantie dafür,
dass die beglaubigte Übersetzung genau und zuverlässig ist.


Es ist wichtig zu beachten,
dass sich die beglaubigte Übersetzung von einer regulären Übersetzung unterscheidet. Eine beglaubigte Übersetzung wird von einem offiziell anerkannten Übersetzer durchgeführt und von einem Echtheitszertifikat begleitet, das sicherstellt, dass die Übersetzung den Inhalt des Originaldokuments genau widerspiegelt. Darüber hinaus haben beglaubigte Übersetzungen aufgrund des zusätzlichen Beglaubigungsprozesses zusätzliche Kosten im Vergleich zu gängigen Übersetzungen.

Tradução Certificada o que é?

In Portugal können nur Notare oder Anwälte die Beglaubigung von Übersetzungen durchführen, da es keine vereidigten Übersetzer gibt.. Notare sind Fachleute, die öffentliche Handlungen vornehmen können, einschließlich der Beglaubigung von Übersetzungen, um deren Authentizität und Richtigkeit zu gewährleisten.

notario assina certificação - tradução certificada

Der Prozess zur Erlangung einer beglaubigten Übersetzung in Portugal umfasst mehrere Schritte:

Es ist wichtig zu beachten, dass die Erlangung einer rechtsgültig beglaubigten Übersetzung zusätzliche Kosten verursacht, die vom Notar oder Anwalt erhoben werden, und die für den Abschluss des Verfahrens erforderliche Zeit kann je nach Komplexität des Dokuments und der Verfügbarkeit des Notars oder Anwalts variieren. .

Beispiele für Dokumente, die in der Regel eine beglaubigte Übersetzung erfordern, sind:

  • Geburtsurkunden,
  • Heiratsurkunden,
  • Sterbeurkunden ,
  • Notarielle Urkunden,
  • Strafregister,
  • Führerscheine,
  • Gerichtsurteile,
  • Berichte und krankheitsbedingte Fehlzeiten;

Beglaubigte Übersetzung mit Haager Apostille

Die Haager Apostille ist eine Methode zur Beglaubigung der Echtheit offizieller Dokumente, einschließlich beglaubigter Übersetzungen, für den internationalen Gebrauch. In der Regel vom Justizministerium ausgestellt, bestätigt es, dass das Dokument in einem anderen Land rechtsgültig ist.

Ob eine beglaubigte Übersetzung eine Apostille erfordert, hängt vom Zweck und vom Zielland ab. Wenn eine Person beispielsweise eine beglaubigte Übersetzung eines Dokuments für rechtliche oder offizielle Zwecke in einem anderen Land vorlegen muss, ist es wahrscheinlich, dass die Übersetzung eine Apostille erfordert. Durch die Ausstellung einer Apostille erbringt das Apostillensystem des Haager Übereinkommens den Nachweis, dass die Übersetzung von einem qualifizierten Übersetzer durchgeführt wurde und eine genaue Darstellung des Originaldokuments ist.

Das Haager Übereinkommen ist ein internationaler Vertrag, der die Anerkennung offizieller Dokumente zwischen den Unterzeichnerstaaten regelt. Portugal ist ein Unterzeichnerland des Haager Übereinkommens, was bedeutet, dass die von den portugiesischen Behörden ausgestellten Dokumente in anderen Unterzeichnerländern anerkannt werden.

Um die internationale Gültigkeit einer beglaubigten Übersetzung zu gewährleisten, ist häufig eine Apostille erforderlich, insbesondere wenn die Übersetzung für rechtliche oder offizielle Zwecke in einem anderen Land eingereicht werden muss.

Weitere Informationen finden
Sie in den Zertifizierungsregeln Instituto dos Registos e do Notariado .

FAQ's

Was ist eine beglaubigte Übersetzung und warum ist sie wichtig?

Eine beglaubigte Übersetzung ist eine genaue und vollständige Übersetzung eines Originaldokuments, die von einem professionellen Übersetzungsunternehmen durchgeführt und dann von einem Notar oder Anwalt beglaubigt wird. Die Beglaubigung bescheinigt, dass die Übersetzung eine authentische und akkurate Darstellung des Originaldokuments ist und ist oft für rechtliche oder offizielle Dokumente erforderlich. In Portugal wird die Beglaubigung durch einen offiziellen Stempel, eine Unterschrift des Übersetzers sowie eine Erklärung, dass die Übersetzung vollständig und genau ist, abgedeckt. Eine beglaubigte Übersetzung ist wichtig, da sie für eine Vielzahl von Dokumenten benötigt wird, einschließlich Urkunden, Verträgen, Gerichtsakten und anderen offiziellen Dokumenten. Eine genaue und authentische Übersetzung ist in vielen Fällen unerlässlich, um eine reibungslose Kommunikation und eine erfolgreiche Zusammenarbeit sicherzustellen.

Welche Dokumente erfordern in der Regel eine beglaubigte Übersetzung?

Eine beglaubigte Übersetzung ist eine genaue und vollständige Übersetzung eines offiziellen Dokuments, die von einem professionellen Übersetzungsunternehmen durchgeführt und dann beglaubigt wird. Zu den Dokumenten, die in der Regel eine beglaubigte Übersetzung erfordern, gehören Geburts-, Heirats- und Scheidungsurkunden, Verträge, Einwanderungsdokumente, Geschäftsdokumente wie Angebote und Vereinbarungen sowie akademische Dokumente wie Diplome und Schulzeugnisse.

Warum ist es wichtig, ein Übersetzungsunternehmen für die beglaubigte Übersetzung offizieller Dokumente zu beauftragen?

Es ist wichtig, ein professionelles Übersetzungsunternehmen für die beglaubigte Übersetzung offizieller Dokumente zu beauftragen, um die Richtigkeit und Einhaltung aller erforderlichen gesetzlichen und behördlichen Anforderungen zu gewährleisten. Eine beglaubigte Übersetzung wird in der Regel von einem Notar oder Anwalt beglaubigt, der bescheinigt, dass die Übersetzung eine getreue und genaue Darstellung des Originaldokuments ist. In Portugal enthält die Beglaubigung einen offiziellen Stempel, die Unterschrift des Übersetzers und eine Erklärung, dass die Übersetzung vollständig und genau ist. Dies ist oft erforderlich, um die Übersetzung von den zuständigen Behörden anerkennen und für amtliche Zwecke verwenden zu lassen. Indem Sie ein professionelles Übersetzungsunternehmen beauftragen, können Sie sicherstellen, dass die beglaubigte Übersetzung Ihrer offiziellen Dokumente von höchster Qualität ist und allen gesetzlichen Anforderungen entspricht.